Pressemitteilung Düsseldorf den 20.01.2014 Handelsblatt Fachmedien

Christoph Bertling übernimmt Verlagsleitung der Handelsblatt Fachmedien GmbH

Christoph Bertling (42) wird zum Verlagsleiter der Handelsblatt Fachmedien GmbH berufen. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet der bisherige Marketing- und Vertriebsleiter ab sofort das gesamte operative Geschäft der Fachmediensparte der Verlagsgruppe Handelsblatt. Er berichtet an Claudia Michalski, Geschäftsführerin der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Handelsblatt Fachmedien GmbH.

Zu den Hauptaufgaben von Christoph Bertling zählen insbesondere die engere Vernetzung der Fachpublikationen mit den beiden Publikumsmedien Handelsblatt und WirtschaftsWoche sowie der konsequente Ausbau gemeinsamer Vertriebskanäle, beispielsweise im Rahmen eines neu geschaffenen Mittelstandsvertriebs. Um die stärkere Verbindung auch nach außen sichtbar zu machen, erfolgte bereits Anfang des Jahres die Umfirmierung des Fachverlags in die Handelsblatt Fachmedien GmbH. Damit wird die Zugehörigkeit zur Verlagsgruppe Handelsblatt unterstrichen und die Wahrnehmung der Fachpublikationen über die Mediengattung Print hinaus am Markt geschärft.

„Christoph Bertling ist ein ausgewiesener Fachmedien-Experte mit einem stark vertrieblichen Hintergrund. Da sich die Handelsblatt Fachmedien GmbH künftig vor allem auf vertriebsbasierte Geschäftsmodelle stützen wird und diesbezüglich eine ambitionierte Wachstumsstrategie verfolgt, ist er die Idealbesetzung für die Verlagsleitung“, begründet Claudia Michalski die Berufung von Bertling.

Christoph Bertling hat Mitte 2013 als Leiter Marketing und Vertrieb zur Handelsblatt Fachmedien GmbH gewechselt. Zuvor war er in gleicher Funktion beim Berliner Beuth Verlag tätig. Von 2006 bis Ende 2010 hat der Volljurist die Bereiche Marketing & Buchvertrieb, Produktmanagement Legal Online & Solutions sowie Business Development Legal bei LexisNexis Deutschland in Münster geleitet. Zuvor war er als Produktmanager, Profitcenter- und Bereichsleiter bei der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn beschäftigt.
Kontakt:
Kerstin Jaumann
Referentin Unternehmenskommunikation/
Pressesprecherin
Tel. 0211.887-1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de