Pressemitteilung Düsseldorf den 26.08.2016 Handelsblatt

Erfolgreiche Handelsblatt-Kolumne „Der moderne Mann“ erscheint erstmals als Buch

Die beliebte Handelsblatt-Kolumne „Der moderne Mann“, in der „Herr K.“ seit nunmehr zwei Jahren jeden Montag seine Leserinnen und Leser begeistert, erscheint erstmalig als Buch. Ab sofort sinniert Herr K. in der gebundenen Ausgabe „Der moderne Mann – 50 gesammelte Kolumnen“ auf 120 Seiten über die zentralen Fragen des (Büro-)Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Und wie viel Bonusmeilen gibt es auf dem Weg dorthin?

Dabei hat es Herr K. nicht immer leicht: Die moderne Lebenswelt bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich, denen man(n) sich heute stellen muss. Ein wenig Verständnis von seiner Familie wünscht er sich durchaus, doch seine Frau weiß nicht einmal, womit er sich im Job den lieben langen Tag beschäftigt: Als „Senior-Consultant-Key-Account-Irgendwas“ hat sie ihn einmal im Gespräch mit einer wildfremden Frau angeschickert bei einer Party bezeichnet. Dabei hat er durchaus Karriere gemacht und seine aktuelle Position ist „kurz unter Vorstand“, wie er selbst gern von sich sagt. Das gibt seinem Leben Halt und Sinn in einer Welt, die sehr komplex geworden ist.

Der bislang unbekannte Autor der wöchentlichen Kolumne ist Thomas Tuma, stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts. Er gießt sämtliche Erlebnisse rund um die Themen Büro, Familie und Alltag, die er im Bekannten- und Kollegenkreis aufschnappt und im Leben des modernen Mannes eine Rolle spielen, in die Form charmanter Kolumnen rund um den fiktiven Herrn K.

Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart über das Buch: „Wer Wirtschaft nicht nur verstehen, sondern auch fühlen will, muss Thomas Tuma lesen.“

Das Buch „Der moderne Mann – 50 gesammelte Kolumnen“ erscheint am 26. August 2016 im Gabal Verlag und kann ab sofort zum Copypreis von 14,90 Euro unter www.kaufhaus.handelsblatt.com/herrk bestellt werden.

Mit seinem Werk führt Thomas Tuma eine Reihe von Buchveröffentlichungen renommierter Journalistinnen und Journalisten des Handelsblatts fort. Zuletzt sind unter anderem „Vermögensaufbau leicht gemacht“ (Börsenbuchverlag) von Börsen-Chefkorrespondentin Jessica Schwarzer, „Die große Strom-Abzocke: Was Verbraucher aus dem Teldafax-Skandal lernen können“ (epubli Berlin) von Sönke Iwersen und Jürgen Flauger sowie „Fette Jahre: Warum Deutschland eine glänzende Zukunft hat“ (Carl Hanser Verlag) von Prof. Bert Rürup und Handelsblatt-Chefökonom Dirk Hinrich Heilmann erschienen. Zudem kommt in Kürze das neue Buch „Weltbeben“ (Knaus Verlag) von Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart heraus.

 

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Leiterin Presse & Kommunikation
Tel.: +49 (0)211 – 887 1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de