Pressemitteilung Düsseldorf den 10.02.2014 Handelsblatt

Georg von Holtzbrinck-Journalistenschule feiert 25-jähriges Jubiläum

Die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten feierte am Wochenende ihr 25-jähriges Bestehen. Im Beisein von mehr als 180 Absolventen, Volontären und Ehrengästen würdigten Verleger Dieter von Holtzbrinck, Gabor Steingart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt und Herausgeber des Handelsblatts, und Schulleiter Peter Brors im festlichen Ambiente des Düsseldorfer Restaurants „Malkasten“ die Schule als wichtige Ausbildungsstätte für den journalistischen Nachwuchs. Ehrengäste der Veranstaltung waren die Kommunikationswissenschaftlerin und Gastrednerin Miriam Meckel sowie Heidrun Simoneit, Tochter des 2010 verstorbenen Journalistik-Professors und Schulgründers Ferdinand Simoneit.

Verleger Dieter von Holtzbrinck blickt optimistisch in die Zukunft des Journalismus und sieht vor allem in der zunehmenden Digitalisierung neue Chancen: „Journalismus wird mehr gebraucht denn je. In der heutigen Flut von Informationen wird es immer wichtiger Themen einzuordnen, um dem Leser Kontext und Orientierung zu bieten. Diese Selektion kann nur von professionellen Journalisten betrieben werden. Ich bin mir sicher: Der Journalismus steht vor seinen besten Jahren.“

Eine Meinung, die auch Gastrednerin Miriam Meckel teilt: „Es bleibt uns keine Zeit für Stillstand, automatisierter Journalismus ist im Kommen.“ Nachrichten können bereits jetzt von Algorithmen geschrieben werden, es sei nur eine Frage der Zeit bis Computer auch Reportagen und Essays produzieren können. „Unser großes Alleinstellungsmerkmal – unsere Unique Selling Proposition (USP) – ist Biojournalismus. Dieses Geschäftsmodell gilt es auszubauen: Journalismus von Menschenhand und Menschenkopf gemacht.“

Die Georg von Holtzbrinck-Schule ist Deutschlands führende Aus- und Fortbildungsstätte für Wirtschaftsjournalisten. Seit Gründung der Schule 1988 haben mehr als 250 Volontäre ihre Ausbildung in Düsseldorf abgeschlossen, darunter bekannte Journalisten wie Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart, Steffen Klusmann (Chefredakteur Manager Magazin) und Joachim Dorfs (Chefredakteur Stuttgarter Zeitung).

 

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Referentin Unternehmenskommunikation/
Pressesprecherin
Tel.: 0211.887-10 15
E-Mail: pressestelle@vhb.de