Pressemitteilung Düsseldorf den 16.10.2014 Handelsblatt

Handelsblatt erhält Sportbusiness Award 2014

Das Handelsblatt wird für seine intensive und kompetente Berichterstattung über die Wechselwirkungen zwischen Sport und Wirtschaft mit dem Sportbusiness Award 2014 ausgezeichnet. Das hat das Fachmagazin Horizont heute bekannt gegeben. Der begehrte Preis wird in den Kategorien Player des Jahres, Sponsor des Jahres und Medium des Jahres vergeben. Die Preisverleihung findet am 12. November 2014 im Rahmen der Deutschen Sponsoringtage in Frankfurt statt.

„Die Wechselwirkungen zwischen Sport und Wirtschaft spielen in der Berichterstattung des ‚Handelsblatts‘ eine große Rolle. Gerade zur Fußball-WM setzte die Düsseldorfer Redaktion in diesem Bereich immer wieder Schwerpunkte, die auch Titelgeschichten im Heft wurden“, heißt es in der Jury-Begründung. Auf diese Weise positioniere sich das Handelsblatt als starke Stimme in der hiesigen Sportbusiness-Berichterstattung.

Ab Mitte November wird das Handelsblatt seine Sportberichterstattung mit einer eigenen Sportseite, die immer montags erscheint, noch weiter ausbauen. Dort gibt es die wichtigsten Sport-Ereignisse des Wochenendes mit einer großen Geschichte, einer Kolumne und zwei, drei Meldungen – aber ohne Spielergebnisse und Tabellen. „Sport ist ein wichtiger Teil der Wirtschaft und als tägliche Wirtschafts- und Finanzzeitung kommt man an einer geordneten, systematischen Beobachtung des Sportgeschehens nicht vorbei“, sagt Handelsblatt-Chefredakteur Hans-Jürgen Jakobs. „Neben Fußball gibt es viele weitere Sportarten, die aus wirtschaftlicher Sicht spannend sind und für die sich unsere Leserinnen und Leser interessieren  – wie beispielsweise Golfen, Reiten, Segeln und der Motorsport.“

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Leiterin Presse und Kommunikation
Tel.: +49 (0)211 – 887 1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de