Pressemitteilung Düsseldorf den 31.03.2015 Handelsblatt

Handelsblatt fährt 1. Klasse Bahn

Das Handelsblatt und die Deutsche Bahn (DB) verbreiten wirtschaftlichen Sachverstand nun auch auf Reisen: Ab dem 1. April werden Gäste der 1. Klassen aller ICE der Deutschen Bahn das Handelsblatt börsentäglich lesen können. Im Rahmen einer Kooperation mit der Deutschen Bahn, versorgt Deutschlands Wirtschafts- und Finanzzeitung die Reisenden mit fundierten Berichten, tiefgehenden Analysen und Kommentaren.

„In der Deutschen Bahn treffen wir die Wirtschaftselite genau im richtigen Moment. Deutsche Entscheider sind auf dem Weg zu ihren Kunden, zu neuen Geschäften, zu einem Vortrag oder Strategiemeeting, dabei versorgen wir sie mit den dafür wichtigen Informationen und Analysen“, sagt Frank Dopheide, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Mit diesem Angebot baut das Leitmedium der Wirtschaft seine Aktivitäten zur Verbreitung des wirtschaftlichen Sachverstands weiter gezielt aus. Heute werden über alle crossmedialen Angebote bereits 1,873 Millionen Menschen (acta 2014) täglich erreicht.
 

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Leiterin Presse & Kommunikation
Tel.: 0211.887-1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de