Pressemitteilung Düsseldorf den 02.05.2016 Handelsblatt

Handelsblatt feiert 70-jähriges Jubiläum

Das Handelsblatt, Deutschlands Wirtschafts- und Finanzzeitung, feierte am Wochenende sein 70-jähriges Bestehen im Tempodrom in Berlin. „Celebrate the Future“ lautete das Motto des zukunftsweisenden Abends, der im Beisein von Verleger Dieter von Holtzbrinck, Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart, Handelsblatt-Chefredakteur Sven Afhüppe sowie rund 2.000 Lesern und Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien stattfand. Zu den Ehrengästen zählten u.a. WDR-Intendant Tom Buhrow, Deutsche Bank Co-Chef Jürgen Fitschen, Unternehmensberater Roland Berger, der ehemalige Vorsitzende der Wirtschaftsweisen Prof. Bert Rürup, der Philosoph und Autor Richard David Precht, Poetry-Slammerin Julia Engelmann und die Sängerin Lena Meyer-Landrut.

Verleger Dieter von Holtzbrinck blickt in seiner Rede optimistisch in die Zukunft: „Eine Wirtschaftsnation wie Deutschland braucht starke Wirtschaftsmedien. Ich bin mir daher sicher: Das Handelsblatt hat seine besten Jahre noch vor sich.“

Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die mehr Ausblick als Rückblick war, stand der Launch des Handelsblatt Wirtschaftsclubs, der das Handelsblatt neu definiert – als Gemeinschaft von wirtschaftlich Interessierten, die sich informieren, inspirieren und vernetzen wollen.

Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart: „Diese Gemeinschaft der wirtschaftlich Interessierten – für die Wirtschaft keine Rubrik und auch kein Studienfach, sondern eine Lebenseinstellung ist – wollen wir sicht- und erlebbar machen. Auf Papier. Digital. Und Live. Wichtig ist dabei nicht die Darreichungsform, wichtig ist der Wirkstoff: Journalismus. Sachkundig, unabhängig, mutig und inspirierend.“

Zudem würdigten zahlreiche Prominente, Politiker und Wirtschaftsgrößen, u.a. Altbundeskanzler Gerhard Schröder, die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright, der FDP-Vorsitzende Christian Lindner, Boxweltmeister Wladimir Klitschko, der Manager der deutschen Fußballnationalmannschaft Oliver Bierhoff, Daimler-Chef Dieter Zetsche, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn Rüdiger Grube und Jung von Matt-Gründer Jean-Remy von Matt das Handelsblatt per Grußbotschaft als starke, innovative, kritische und unabhängige Stimme der deutschen Wirtschaft.

Alle Glückwünsche und Impressionen des Abends gibt es in der Handelsblatt-Jubiläumsausgabe, die am Freitag, 6. Mai 2016 erscheint.

 

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Leiterin Presse & Kommunikation
Tel.: +49 (0)211 – 887 1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de