Pressemitteilung Düsseldorf den 20.06.2013 Handelsblatt

Handelsblatt startet neuen Newsletter „Swiss Finish“

Das Handelsblatt erweitert das Angebot seiner erfolgreichen Newsletter: Leser können ab sofort kostenlos den „Swiss Finish“ abonnieren, der jeden Freitagmittag erscheint. In dieser Wochenkolumne zieht der Schweiz-Korrespondent Holger Alich seine persönliche Bilanz aller wichtigen Ereignisse in der Schweiz und bewertet sie aus deutscher Sicht.

„Deutschland und Schweiz – das ist Nachbarschaft und Neid, das ist Bewunderung und Bevormundung, das ist Ähnlichkeit und Andersartigkeit“, sagt Oliver Stock, Chefredakteur von Handelsblatt Online.  „Fast 285.000 Deutsche leben und arbeiten in der Schweiz, dennoch gibt es laufend Missverständnisse.“ Der „Swiss Finish“ ordnet ein. Der Newsletter bringt Deutschen die Schweizer Ereignisse näher und erklärt gleichzeitig Schweizern deutsche Befindlichkeiten. „Dabei rede ich Klartext, aber ohne erhobenen Zeigefinger, dafür mit einer Prise Humor“, sagt Holger Alich, der vor gut zwei Jahren mit seiner Familie aus Paris in die Schweiz gezogen ist.

Der „Swiss Finish“ bietet pointierte Analyse und Lesevergnügen. Der Newsletter richtet sich an all jene, die sich für die Ereignisse beim südlichen Nachbarn der Deutschen interessieren und dabei hinter die Schlagzeilen blicken wollen. In seiner Wochenkolumne wird Holger Alich auch aus seinem persönlichen Arbeitsumfeld berichten und zum Beispiel über seine Begegnungen mit Schweizer Topmanagern und Politikern schreiben.

Das Handelsblatt setzt mit „Swiss Finish“ seine erfolgreiche Newsletter-Serie fort: Mit dem „Morning Briefing“ von Herausgeber Gabor Steingart und dem abendlichen Newsletter „Was vom Tage bleibt“ hat das Handelsblatt hierbei eine neue Darstellungsform im Markt etabliert, die von anderen Zeitungen mittlerweile kopiert wird. Allein das „Morning Briefing“ hat bereits über 250.000 Abonnenten.

Den kostenlosen Newsletter „Swiss Finish“ kann ab sofort unter folgendem Link abonniert werden: http://handelsblatt-onlineservices.de/swissfinish/subscribe.html

 

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Referentin Unternehmenskommunikation/
Pressesprecherin
Tel.: +49 (0)211 – 887 1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de