Pressemitteilung Düsseldorf den 28.08.2014 Handelsblatt

Handelsblatt wirbt im Fernsehen für neuen Digitalpass

Das Handelsblatt geht mit seiner Marketingkampagne für den Handelsblatt Digitalpass ins Fernsehen: Vom 1. September bis 12. Oktober 2014 wirbt Deutschlands Wirtschafts- und Finanzzeitung auf dem Nachrichtensender N24 mit dem TV-Spot „Gehirnvergrößerung“ für sein Angebot. Der Digitalpass bietet den Lesern die Möglichkeit, auf alle Premium-Angebote des Handelsblatts zu einem Preis und mit einem Login zugreifen zu können.

Der Werbespot spielt im Wartebereich eines Krankenhauses. Ein Mann im Anzug und mit einem Tablet in der Hand blickt nervös auf die vorbeieilenden Krankenschwestern und wartet auf eine Mitteilung von ihnen. Als er schließlich ins Behandlungszimmer gebeten wird, zeigt der Monitor Erfreuliches: Seine Hirnaktivität ist auf mehr als 120 Prozent gestiegen. Die Ärzte und Krankenschwestern jubeln und feiern den Patienten. Am Ende wird das Rätsel aufgelöst: „Gehirnvergrößerung durch lesen. Handelsblatt Digitalpass.“

Die Kampagne wurde Inhouse entwickelt. Die Umsetzung erfolgte durch die Firma Pirates’n Paradise Berlin GmbH mit Péter Palátsik als Regisseur. Der Spot ist in einer 24-sekündigen Version plus 10-sekündigem Reminder im TV zu sehen. Online gibt es zudem eine 53-Sekunden-Fassung unter www.handelsblatt.com/digital-pass. Flankiert wird der Spot durch Print- und Online-Maßnahmen.

Der Handelsblatt Digitalpass umfasst alle Bezahlartikel auf der Webseite, die Handelsblatt Datenbank, alle Handelsblatt-Dossiers, das Handelsblatt ePaper sowie die digitale Tageszeitung Handelsblatt Live. Neben dem journalistischen Angebot erhalten alle Digitalpass-Kunden Zugang zum exklusiven Handelsblatt Business-Club „Wirtschaft hautnah“. Dort haben sie die Möglichkeit, an hochkarätigen Veranstaltungen der Verlagsgruppe Handelsblatt kostenlos oder zu Vorzugspreisen teilzunehmen.

Zum Testen gibt es den Digitalpass zu einem monatlichen Einführungspreis von 14,99 Euro, danach liegt der Preis bei 29,99 Euro pro Monat. Abonnenten der Handelsblatt-Printausgabe erhalten den Digitalpass für einen Aufschlag von 6,99 Euro pro Monat. Der Handelsblatt Digitalpass kann unter www.handelsblatt.com/digital-pass freigeschaltet werden.

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Pressesprecherin/ Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)211 – 887 1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de