Pressemitteilung Düsseldorf den 21.10.2014 Verlagsgruppe Handelsblatt

Iris Bode wird Director Sales & Marketing der Verlagsgruppe Handelsblatt

Die Verlagsgruppe Handelsblatt baut ihre Vertriebsexpertise weiter aus: Ab 1. November 2014 übernimmt Iris Bode (44) die Leitung des Bereichs Sales & Marketing und folgt damit auf Thomas Gruber, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Die ausgewiesene Vertriebs- und Marketingexpertin kommt von der Axel Springer SE, wo sie den Gesamtvertrieb der Welt-Gruppe/ Berliner Morgenpost/ Hamburger Abendblatt geleitet hat.

In ihrer neuen Position wird sich Iris Bode neben dem Printgeschäft auch intensiv um die Erschließung und den Ausbau des Vertriebs digitaler Produkte für die Titel Handelsblatt und WirtschaftsWoche kümmern. Sie berichtet künftig an Frank Dopheide, Geschäftsführer Kundenentwicklung und Markenführung.

„Wir freuen uns sehr, mit Iris Bode eine Frau mit langjähriger Verlagserfahrung gewonnen zu haben. Mit ihrer Vertriebskompetenz wird sie den Prozess der digitalen Transformation vorantreiben und die stabilen Printauflagen der Verlagsgruppe Handelsblatt in einem schwierigen Marktumfeld verteidigen“, sagt Gabor Steingart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Iris Bode zu ihren neuen Aufgaben: „Das umfangreiche crossmediale Produktportfolio von Handelsblatt und WirtschaftsWoche bietet die spannende Herausforderung, für jede Zielgruppe ein maßgeschneidertes Angebot zu entwickeln. Dabei wird neben dem Digitalgeschäft der Fokus insbesondere auf dem B2B-Vertrieb zur Erschließung neuer Entscheidermärkte liegen. Hierbei wird es darum gehen, Kundenbedürfnisse bestmöglich zu verstehen und in den Mittelpunkt der Marktbearbeitung zu stellen.“

Vor ihrem Wechsel zur Verlagsgruppe Handelsblatt war Iris Bode bei Axel Springer als Gesamtvertriebsleiterin für alle Print- und digitalen Produkte der Welt-Gruppe, Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt verantwortlich. Zuvor war die studierte Kunsthistorikerin und Betriebswirtin rund zwei Jahre als Ressortleiterin Abomarketing für die Frankfurter Allgemeine Zeitung sowie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung tätig und trug von 2003 bis 2007 als Objektmanagerin die Verantwortung für alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten der Welt am Sonntag. Iris Bode hat Kunstgeschichte, Publizistik und Betriebswirtschaftslehre in Marburg, Aix-en-Provence und an der Freien Universität in Berlin studiert.


Kontakt:
Kerstin Jaumann
Leiterin Presse und Kommunikation
Tel.: 0211.887-10 15
E-Mail: pressestelle@vhb.de