Pressemitteilung Düsseldorf den 23.07.2014 Handelsblatt

ma 2014: Handelsblatt steigert Reichweite

Das Handelsblatt zählt zu den Gewinnern der heute veröffentlichten ma 2014 für Tageszeitungen: Die Wirtschafts- und Finanzzeitung kann ihre Reichweite in einem insgesamt rückläufigen Marktumfeld auf 475.000 Leser pro Ausgabe steigern. Dies bedeutet einen Zuwachs von 2.000 neuen Lesern (plus 0,5 Prozent) gegenüber Vorjahr. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum mussten die anderen überregionalen Tageszeitungen kräftig Federn lassen: Die Süddeutsche Zeitung verliert 142.000 Leser (minus 10 Prozent) gegenüber Vorjahr, die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) büßt 121.000 Leser (minus 13,8 Prozent) ein und die Welt liegt mit 95.000 Lesern (11,9 Prozent) im Minus.

Die ma 2014 Tageszeitungen ist die maßgebliche Media-Analyse für den deutschen Zeitungsmarkt und liefert Reichweiten und Leserschaftsdaten. Die Studie basiert auf der Befragung von 136.366 Personen in Deutschland ab 14 Jahren und wird von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) in Frankfurt am Main herausgegeben.

 

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Pressesprecherin/
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)211 – 887 1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de