Pressemitteilung Düsseldorf den 26.02.2018 WirtschaftsWoche

Neue Ressortleiter bei der WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche stellt sich neu auf: Cornelius Welp (46) und Christian Schlesiger (45) übernehmen als Doppelspitze die Leitung des Ressorts „Unternehmen & Märkte“. Die bisherige Ressortleiterin Astrid Maier (42) rückt innerhalb der WirtschaftsWoche auf den Posten der Chefreporterin für ein neues Format auf, das derzeit vom Verlag entwickelt wird. Sie ist dort auch für die Produktentwicklung mitverantwortlich. Cornelius Welp war bislang als stellvertretender Ressortleiter bei „Unternehmen & Märkte“ tätig, Christian Schlesiger als Hauptstadtkorrespondent im Berliner Büro.

Gleichzeitig übernimmt Varinia Bernau (37) die Leitung des Ressorts „Innovation & Digitales“, das ebenfalls von Astrid Maier verantwortet wurde. Varinia Bernau war bislang als stellvertretende Leiterin des Ressorts tätig.

Eine weitere Veränderung gibt es im Ressort „Blickpunkte“: Der bisherige Ressortleiter Sven Prange (35) wechselt in die neu geschaffene Position des Redaktionsleiters, in der er künftig gemeinsam mit Astrid Maier für das neue Format innerhalb der WirtschaftsWoche-Familie tätig sein wird. Seine Nachfolge im „Blickpunkte“-Ressort tritt seine bisherige Stellvertreterin Melanie Bergermann (38) an. Stellvertretende Ressortleiter werden Simon Book und Jens Konrad Fischer.

WirtschaftsWoche-Chefredakteur Beat Balzli über die neue Struktur: „Ich freue mich, dass wir mit Melanie Bergermann, Christian Schlesiger und Cornelius Welp erfahrene Reporter aus den eigenen Reihen für die Leitung der beiden großen Ressorts gewinnen konnten. Sie verfügen über langjährige Expertise in der Unternehmensberichterstattung und ein breit gefächertes Netzwerk an Kontakten. Mit Varinia Bernau haben wir darüber hinaus eine ausgewiesene Kennerin von digitalen Wirtschaftsthemen, die unsere Leserinnen und Leser regelmäßig über die neuesten Trends, Maßnahmen und Initiativen zur digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft informieren wird.“

Melanie Bergermann ist seit 2012 für die WirtschaftsWoche tätig, zunächst als Redakteurin im Investigativ-Team, zuletzt als stellvertretende Leiterin des Ressorts „Blickpunkte“. Bereits nach ihrem Volontariat an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten hat sie für die WirtschaftsWoche gearbeitet, bevor sie 2009 für drei Jahre nach Hamburg in die Wirtschaftsredaktion von Gruner + Jahr gewechselt ist.

Varinia Bernau arbeitet seit Anfang 2017 als stellvertretende Ressortleiterin im Ressort „Innovation & Digitales“ bei der WirtschaftsWoche. Zuvor hat sie sechs Jahre für die Süddeutsche Zeitung über die digitale Wirtschaftswelt berichtet und war vor ihrem Wechsel zur WirtschaftsWoche für die Tageszeitung als Wirtschaftskorrespondentin in Nordrhein-Westfalen tätig.

Astrid Maier hat seit 2016 das Ressort „Innovation & Digitales“ geleitet und in 2017 zudem die Leitung des Ressorts „Unternehmen & Märkte“ übernommen. Zuvor war sie als Tech Editor beim manager magazin und der Financial Times Deutschland tätig. Sie ist Alumna des John S. Knight Fellowship Programms in Stanford, das sie von 2015 bis 2016 absolvierte.

Sven Prange ist seit Anfang 2015 bei der WirtschaftsWoche, als Textchef, Ressortleiter Blickpunkte und Mitglied der Chefredaktion. Davor war er nach seiner Ausbildung an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten seit 2013 als Chefreporter und Ressortleiter für die Wochenend-Titel des Handelsblatts verantwortlich.

Christian Schlesiger schreibt seit 2006 für die WirtschaftsWoche, seit 2013 berichtet er als Hauptstadtkorrespondent aus Berlin. Zuvor war der studierte Volkswirt als Redakteur beim Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr, wo er unter anderem für die Financial Times Deutschland, Börse Online und Capital tätig war.

Cornelius Welp ist seit Ende 2000 bei der WirtschaftsWoche tätig – zunächst u.a. als Redakteur im Ressort Management und Karriere in Düsseldorf, seit 2007 als Korrespondent im Frankfurter Büro der WirtschaftsWoche. Seit Mitte 2016 ist der ausgebildete Jurist und Journalist als stellvertretender Ressortleiter für das Ressort „Unternehmen & Märkte“ zuständig.

 

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Leiterin Presse & Kommunikation
Tel.: 0211.887-1015
E-Mail: pressestelle@handelsblattgroup.com