Pressemitteilung Düsseldorf den 05.08.2013 WirtschaftsWoche

WirtschaftsWoche jetzt auch auf dem iPhone

Die WirtschaftsWoche, Deutschlands führendes Wirtschaftsmagazin, ist ab sofort auch unterwegs auf dem Handy verfügbar: Egal ob zu Hause am Frühstückstisch, im Zug oder auf dem Weg zum Flieger – mit der neuen WirtschaftsWoche iPhone-Applikation bekommen die Leser die neueste digitale Ausgabe der WirtschaftsWoche bereits am Samstag früh ab 9 Uhr bequem auf ihr iPhone. Alle Berichte, Analysen, Grafiken, Tabellen, Videos und Bildergalerien sind speziell für den Bildschirm des Smartphones optimiert, das Layout passt sich dabei automatisch der Größe des jeweiligen Gerätes an.

Roland Tichy, Chefredakteur der WirtschaftsWoche: „Die WirtschaftsWoche ist das erste deutsche Wirtschaftsmagazin auf dem iPhone. Unser Ziel ist es, immer und überall für unsere Leser verfügbar zu sein. Nach der erfolgreichen Einführung der WirtschaftsWoche iPad-Applikation im vergangenen Jahr, ist die Eroberung der Smartphones der nächste Schritt in unserer Digital-Offensive.“

Kostenloser Zugriff für Nutzer der WirtschaftsWoche iPad-App
Die WirtschaftsWoche iPhone-App ist ab sofort im Apple iTunes Store erhältlich. Zum Start können sich die Leser die erste Ausgabe 32/2013 kostenlos auf ihr iPhone herunterladen. Danach gibt es als besonderes Kennenlernangebot bei Abschluss eines Drei-Monatsabos einen Monat gratis hinzu. Regulär liegt der Preis für ein Drei-Monatsabo bei 49,99 Euro, ein Monat kostet 16,99 Euro. Alle Leser, die bereits die WirtschaftsWoche iPad-App abonniert haben, können kostenfrei auf die iPhone-App zugreifen.

Die WirtschaftsWoche für das iPad wird mit neuen multimedialen Zusatzinhalten und Funktionen zur Informationsdrehscheibe. Bei vielen Artikeln gibt es nun eine Übersicht, was andere Medien zu dem jeweiligen Thema schreiben. Mehr Informationen gibt es unter www.wiwo.de/wiwo-app

 

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Referentin Unternehmenskommunikation/
Pressesprecherin
Tel.: 0211.887-1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de