Pressemitteilung Düsseldorf den 24.03.2015 WirtschaftsWoche

WirtschaftsWoche startet Bewerbungsfrist für „Digital Transformation Award“

Die WirtschaftsWoche sucht den digitalen Transformationsführer 2015: Auch in diesem Jahr vergibt das Wirtschaftsmagazin gemeinsam mit der neuland Strategieberatung den „Digital Transformation Award“ an die Vorreiter der digitalen Transformation. Ausgezeichnet werden Unternehmen, Organisationen und Behörden, die unter Einsatz von digitalen Technologien ihre Wertschöpfung erhöht und Mehrwert geschaffen haben. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 15. Mai 2015.

„Neue Technologien wie Big Data, Cloud Computing aber auch Social Media zwingen immer mehr Branchen zu einem radikalen Umbau ihrer Geschäftsmodelle und Prozesse – und eröffnen ihnen damit gleichzeitig auch enorme Wachstumschancen“, sagt WirtschaftsWoche-Chefredakteurin Miriam Meckel. „Wir suchen Unternehmen, die sich den veränderten technologischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen angepasst und eine Vorreiterrolle in der digitalen Transformation eingenommen haben.“

Bewerben können sich kleine, mittlere und große Unternehmen, die die Wachstumschancen der digitalen Revolution ergriffen, ihre Profitabilität gesteigert und in Leuchtturmprojekte für eine Digitale Transformation investiert haben. Eine hochkarätige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien bewertet die eingereichten Projekte. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Preisverleihung findet im Rahmen des „Digital Transformation Summit“ im Herbst 2015 statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Unterstützt wird der Award von T-Systems und PwC Strategy&.

Weitere Informationen zum Digital Transformation Award, alle Termine sowie die ausführlichen Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.dt-award.de

Kontakt:
Kerstin Jaumann
Leiterin Presse und Kommunikation
Tel.: 0211.887-1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de